Ihre Bürger­meis­ter­wahl Rosbach & Rodheim: Christian Thiel
Ihr Bürgermeisterkandiat für die Bürgermeisterwahl Rosbach / Rodheim Christian Thiel

Bürger­meis­ter­wahl Rosbach & Rodheim

Christian Thiel

Am 28. Oktober 2018 wird in Rosbach und Rodheim ein neuer Bürger­meister gewählt. Um für Chancen zu arbeiten und um gemeinsam durch­zu­starten stelle ich mich zur Wahl. Mit innerer Verbun­den­heit will ich alles, was ich gelernt habe, für unsere Stadt einsetzen. Man sagt mir eine ausge­prägte Kunden­ori­en­tie­rung nach. Ich weiß also genau, dass ich als Bürger­meister für Sie arbeiten will.

Als engagierter Bürger dieser Stadt, Vater von drei Kindern und Mitglied mehrerer Vereine möchte ich das Bewusst­sein für die Poten­ziale unserer drei Stadt­teile schärfen. Ich lade Sie herzlich ein, mich und meine Zukunfts­pläne für Rosbach und Rodheim kennen­zu­lernen.

Ich freue mich auf einen konstruk­tiven Dialog.

Schreiben Sie mir!

Sei selbst die Verän­de­rung,
die Du Dir für deine Stadt
wünschst.”

Stand­punkte

Als Ihr Bürgermeisterkandidat mache ich mich für Sie und Ihre Inter­essen stark,
denn die Zukunft von Rosbach und Rodheim geht uns alle an!

Meine Motivation

Willen zur Verän­de­rung

Halte dein Haus, deine Stadt und deinen Kreis in Ordnung. Wenn es um unsere Stadt geht, ist es mir eine Herzens­an­ge­le­gen­heit, Menschen unter­schied­li­cher Ansichten, Auffas­sungen und Meinungen an einen Tisch zu bringen und einfach mitein­ander (anstatt überein­ander) zu reden. Dies war auch der Grund, weshalb ich den Schritt in die Rosba­cher Kommu­nal­po­litik gewagt habe. Ich setze und vertraue auf eine gesunde Diskus­si­ons­kultur und den Willen zur Verän­de­rung.

Natür­lich gab es nicht nur gute Erfah­rungen und Erfolge: Das Thema Kinder­garten machte mir zu meinem Entsetzen klar, dass die Finanzen wichtiger zu sein schienen, als das Wohlergehen der Rosba­cher Familien. Gleich­wohl habe ich während meines bishe­rigen politi­schen Engage­ments Themen­felder kennen­ge­lernt, die mich bewegen.

Christian Thiel - Bürgermeisterkandidat für Rosbach & Rodheim

Ich persön­lich brenne, um nur ein konkretes Beispiel zu nennen, für die flächen­de­ckende Umset­zung der Barrie­re­frei­heit inner­halb unserer Gesell­schaft. Daher unter­stütze ich als Mitglied die Initia­tiven des VDK in Rosbach.

Durch meine ehren­amt­liche Tätig­keit und mein großes persön­li­ches Netzwerk habe ich umfas­senden Einblick in die Stimmungen, Lebens­um­stände, Rahmen­be­din­gungen und Perspek­tiven unserer Stadt Rosbach. Entsetzte Sprach­lo­sig­keit machte sich bei mir breit, als ich während meiner Tätig­keit als Weihnachts­bote der Stadt Rosbach den Einzel­schick­salen mancher Senioren begegnet bin. Persön­lich ist in mir der Gedanke gereift, dass es in Rosbach und Rodheim zuweilen auch an Wertschät­zung, an Anerken­nung und an nötigem Respekt fehlt.

Mit wachem Blick auf meine Mitmen­schen will ich deshalb ein naher, erreich­barer und ansprech­barer Bürger­meister sein. Mit meiner unabhän­gigen Kandi­datur will ich Brücken bauen und gleich­zeitig zu einem Neustart anregen. Das geht natür­lich nicht, ohne die beschrie­benen Missstände der Vergan­gen­heit anzuspre­chen und aufzu­ar­beiten. Die Zukunft können wir gemeinsam gestalten.

Wer sich der Vergan­gen­heit stellt, hat auch eine Zukunft. Nehmen auch Sie Einfluss:

Ich lade Sie persön­lich ein, bei unserem Leitbild 2025 mitzu­wirken.

Der Weg vor uns ist lang – nicht nur zeitlich betrachtet – aber es wird sich lohnen ihn zu gehen. Denn, der längste Weg fängt mit dem ersten Schritt an. Durch Ihr Engage­ment erhält Rosbach und Rodheim die einma­lige Chance, Politik wieder glaub­würdig zu machen.

Unter­stützen Sie meine unabhän­gige Kandi­datur. Frei von partei­po­li­ti­schen Verpflich­tungen sind Sie, die Bürge­rinnen und Bürger von Rosbach und Rodheim meine Partei und Sie geben mir das Mandat. Mensch­lich­keit, Mitspra­che­recht und respekt­voller Umgang: Dafür können wir gemeinsam stehen.

Mit überzeugtem Blick darauf, habe ich meine Bewer­bung für dieses verant­wor­tungs­volle Amt — als Bürger­meister unserer Stadt — vollständig und termin­ge­recht im Juni 2018 bei der Stadt Rosbach einge­reicht.

 Die Zukunft von Rosbach und Rodheim geht uns alle an!

Beruf­li­cher Werdegang

Christian Thiel

Compli­ance und CSR Manager

Dipl. Kaufmann (FH) mit Schwer­punkt:
Control­ling & Unter­neh­mens­füh­rung

Ins Berufs­leben startete ich mit einer Ausbil­dung zum Indus­trie­kauf­mann bei einem inter­na­tio­nalen Konzern in Frank­furt am Main. Nach der erfolg­reich absol­vierten Ausbil­dung waren meine ersten beruf­li­chen Stationen das Rechnungs­wesen und das Control­ling. Ich erkannte schon sehr früh, dass Bildung ein wesent­li­cher Erfolgs­faktor für meine beruf­liche Zukunft ist. Daher beschloss ich abends nach der Arbeit und am Wochen­ende mein Fachab­itur im Bereich Wirtschaft und Verwal­tung nachzu­holen. Nach erfolg­rei­chem Abschluss begann ich ein berufs­be­glei­tendes Studium an der FOM Hochschule für Oekonomie & Manage­ment in Frank­furt am Main. Nach der Regel­stu­di­en­zeit erwarb ich meinen akade­mi­schen Abschluss zum Dipl. Kaufmann (FH) mit Schwer­punkt: Control­ling und Unter­neh­mens­füh­rung im Mittel­stand.

Durch meine Motivation, meine Ausdauer und meine Leistungen machte ich auf mich aufmerksam und erhielt die Chance in unserem Betriebs­rats­gre­mium mitzu­wirken. In dieser Zeit habe ich gelernt, wie wichtig es ist, die richtigen Fragen zu stellen und zwischen den Zeilen zu lesen. Heraus­for­de­rungen waren, perso­nelle Maßnahmen oder auch Verän­de­rungs­pro­zesse sozial­ver­träg­lich zu gestalten. Mit viel Mensch­lich­keit, Finger­spit­zen­ge­fühl und Respekt kann ich hier für mich eine sehr positive Bilanz ziehen. Seit über 20 Jahre arbeite ich bei meinem Arbeit­geber in unter­schied­li­chen Funktionen und Berei­chen. Mein aktuelles Aufga­ben­ge­biet ist Rechts­si­cher­heit (Compli­ance) und Nachhal­tig­keit (CSR).

Der Bürgermeisterkandidat Christian Thiel zeigt sich bürgernah und ist mit Bürgerinnen und Bürgern aus Rosbach und Rodheim im Gespräch
Christian Thiel Bürgermeisterkandidat für Rosbach und Rodheim ganz privat

Christian Thiel

Ganz Privat

Einmal Rosbach – immer Rosbach. Diese Philo­so­phie tragen meine Frau Silvia und ich tief im Herzen.

Ortsverbunden zeigt sich Christian Thiel mit Rosbach vor der Höhe
Ortsverbunden zeigt sich Christian Thiel mit Rodheim vor der Höhe

Tatsäch­lich hat für uns alles im schönen Rodheimer Schwimmbad angefangen, denn hier sind wir uns 2006 glück­lich begegnet. Aus unserer Begeg­nung ist Liebe geworden und geblieben. So ist Rosbach ein Teil unserer persön­li­chen Famili­en­ge­schichte.

Jetzt leben wir mit unseren drei wunder­baren Kindern hier und fühlen uns wohl und Zuhause. Meine Frau Silvia ist Kranken­schwester und arbeitet im Fried­berger Bürger­hos­pital auf der Inten­siv­sta­tion.

Unser Sohn Raphael ist 6 Jahre alt und freut sich bereits auf die Schule. Sein Berufs­wunsch ist Forscher. Unsere Zwillinge Carina und Elena sind 5 Jahre alt und gehen gerne in den Kinder­garten.

Unsere Familie und unsere Freunde sind uns sehr wichtig. Wir lieben es, uns zu einem guten Essen in gemüt­li­cher Runde zu treffen.

Bürgermeisterkandidat Rosbach & Rodheim

Christian Thiel
Homburger Str. 55A
61191 Rosbach v.d.H.

Mobile: +49 176 22756871

Web: Bürgermeisterwahl-Rosbach.de